COMPUTER-STICKEREI ZENTRUM
Privatunternehmen "Atlas D" - das gesamte Spektrum der Computer Maschinenstickerei

Chevrons kaufen (Insignien)

Chevron

V-förmige oder andere dreieckige Form.
Wird normalerweise in Form eines auf der Form (Kleidung) genähten Zeichens ausgeführt.
Chevrons Verwendet von:
✫ in Uniform, als Unterscheidungsmerkmal
✫ in der Heraldik als Element von Emblemen oder Flaggen
Gestickter Chevron CHERIFF
Das gesamte Sortiment unserer Produkte ist riesig. Täglich werden etwa 30 neue Arten von Chevrons und Patches erstellt.
Wir können nicht die Verfügbarkeit des gesamten Sortiments sicherstellen.
Darüber hinaus ändern sich Designs ständig. Deshalb produzieren wir fast alle Chevrons unter der Bestellung. Nur die gängigsten Ausführungen von Chevrons haben wir in ausreichenden Mengen auf Lager.
Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Verfügbarkeit, Preis und Lieferfrist.

Geschichte der Chevrons

Insignia - eines der ältesten Artefakte.
In der Geschichte der Stämme gab es spezielle Symbole, die es ermöglichten, Mitglieder eines Clans von einem anderen zu unterscheiden.
Solche Zeichen wurden als heilig betrachtet, stellten unsichtbare Unterstützung dar und waren eine Art verbindendes Prinzip. Darüber hinaus halfen die Insignien beim Aufbau einer Hierarchie. Gleichzeitig hat sich die Darstellung solcher Zeichen im Laufe der Menschheitsgeschichte dramatisch verändert.
Anfangs war die Symbolik weit entfernt vom modernen Format.
Immerhin sind die ersten "Chevrons" Tätowierungen!
In verschiedenen Nationalitäten wurden Federn, Steinperlen, Muscheln und andere Dekorationen als Insignien verwendet, die die Kleidung primitiver Menschen ergänzen.
Es ist schwer zu sagen, wann genau diese Zeichen zu modernen Chevrons und Patches wurden.
Aber schon im alten China treffen wir die ersten Insignien auf Kleidung. Sie wurden von Zivilisten getragen und zeigten die Positionen von Beamten an. Etwa zur gleichen Zeit tauchten Prototypen von Militärpatches auf.
Die Patches römischer Legionäre sind weithin bekannt. Jede Kohorte oder Untergliederung des Römischen Reiches hatte ein eigenes Emblem, das sehr wichtige Informationen für die Waffenbrüder enthielt. Dann verbreiteten sich solche Erkennungszeichen in ganz Europa.
Später, schon im Mittelalter, erschien der Name "Chevron". Aus dem Französischen übersetzt bedeutet "Chevron" "Sparren", Schiffsparren. Dies ist eine Erinnerung an die Zeiten, als die Offiziere der Segelflotte dreieckige Zeichen (in Form von Dachsparren) an den Ärmeln der Wams nähten, so dass man während des Kampfes seine Kommandeure leicht erkennen konnte.
Später tauchten viele Formen von Chevrons auf, aber der Name blieb erhalten.
Es sei darauf hingewiesen, dass sich nicht nur das Aussehen der Patches, sondern auch ihre Bedeutung geändert hat.
Zunächst zeigte der Chevron das Dienstalter des Militärs an, dann symbolisierte die Anzahl der genähten Charaktere die Anzahl der Wunden des Militärs, die Dauer des Dienstes usw.
Aber Chevrons und Streifen waren nicht nur eine Eigenschaft militärischer Kleidung.
Im friedlichen Leben stellten sie eine Art Symbol sozialer Unterschiede dar, mit dem sich ein Platz in der hierarchischen Struktur der Gesellschaft, im Beruf, in der religiösen und politischen Zugehörigkeit einer bestimmten Person bestimmen ließ.
Im Laufe der Zeit sind Patches zu einem festen Bestandteil der Kleidung geworden. Heute werden sie häufig in der Jugendbekleidung verwendet. Ohne Patches ist es schwer vorstellbar, Arbeitskleidung, Kleidung von Sportlern und natürlich militärische Kleidung vorzustellen.
Es gibt eine spezielle Wissenschaft der Signmanistika, die sich mit dem Sammeln und Systematisieren verschiedener Patches sowie einer Reihe von heraldischen Regeln befasst, nach denen Bilder auf Chevrons gemacht werden.
Geschichte der Chevrons

Chevrons auf Uniform

Patches von Galuna V-förmiger oder anderer Art. Gewöhnlich an den Ärmeln von Uniformen von Soldaten, Kadetten, Unteroffizieren, Unteroffizieren, Studenten, in den russischen und ausländischen Armeen getragen, um militärische Ränge zu bestimmen, die Anzahl der Dienstjahre für die zusätzlichen Soldaten.
Dienen auch dazu, die Zugehörigkeit zu jeder Organisation oder jedem Ministerium zu bezeichnen.
Trotz der Unregelmäßigkeit einer solchen Benennung ist dies bereits ein ziemlich etabliertes Phänomen: In der Roten Armee von 1935 bis 1943 existierte ein V-förmiger Chevron, um Titel zu unterscheiden.
Einzel Chevron verwendet in der US-Armee
Einzel Chevron verwendet in der US-Armee.

Doppel Chevron verwendet in der US-Armee
Doppel Chevron verwendet in der US-Armee.

Chevron Sergeant der britischen Armee
Chevron Sergeant der britischen Armee.

Patch auf der Form von sowjetischen Schulkindern
Patch auf der Form von sowjetischen Schulkindern.

Der Artikel verwendete Materialien Wikipedia .
Шевроны на униформе
Dieser Artikel ist auf Russisch Ukrainisch Englisch

KONTAKTE KIEW st. 9:00-18:00 mo-fr

✉ Abteilung ausschließliche Bestellungen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

✉ Abteilung für industrielle Stickerei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

✉ Allgemeine Abteilung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+38 (067) 4071036
ViberTelegramWhatsApp

+38 (099) 0946599 Vodafone

+38 (063) 2777814 Lifecell

☎ +38 (044) 5993076
fax +38 (044) 5290472

KONTAKTE Dnepr st. 9:00-18:00 MO-FR

+38 (097) 516-95-61

+38 (099) 00-33-771

☎ +38 (0562) 35-75-76

✉ Allgemeine Abteilung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Computer-Stickerei Centrum Privatunternehmen "Atlas D"

✉ Site-Administrator Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Verwendung von Materialien ist nur mit dem obligatorischen Hinweis auf unsere Website gestattet. ©